Seite

f; -, -n
1. side (auch SPORT, MATH., einer Schallplatte, Münze, eines Blattes); auf der rechten / linken Seite fahren MOT. drive on the right / left; auf der anderen Seite des Flusses / Tals etc. on the other side of the river / valley etc.; rechte / linke Seite right-hand / left-hand side; eines Stoffes: right / wrong side; hintere / vordere Seite eines Hauses: back / front; die Seiten wechseln SPORT change ends; auch fig. change sides; an die oder zur Seite gehen step aside; zur Seite schieben auch fig. push aside (oder out of the way); nach allen Seiten in all directions; von allen Seiten from all around; fig. on all sides; auf der Seite landen land on its side; auf die Seite schaffen, zur Seite legen (auch Geld) put aside; jemanden auf die Seite schaffen umg. get rid of s.o.; von der Seite (missgünstig) ansehen look askance at
2. (Buchseite etc.) page; auf Seite 12 on page 12; ein Buch auf Seite 32 aufschlagen open a book at page 32; die Seiten umblättern thumb through the pages; gelbe Seiten TELEF. Yellow Pages; Seiten schinden umg. churn out page after page
3. des Körpers: side; die Arme in die Seiten gestemmt with hands on hips, with arms akimbo; an jemandes Seite at (oder by) s.o.’s side, sitting etc. next to s.o.; sich an jemandes Seite sehen lassen appear with s.o.; Seite an Seite side by side; jemandem nicht von der Seite gehen oder weichen not leave s.o.’s side; stärker: stick to s.o. like a leech; jemandem zur Seite stehen stand by s.o.; sich auf die Seite legen lie (down) on one’s side; Schiff: heel over on its side; sie ist auf der rechten Seite gelähmt she’s paraly|sed (Am. -zed) on her right side
4. (Eigenschaft, Charakterzug) side; schwache / starke Seite weak spot / strong point; sich von der besten Seite zeigen show o.s. at one’s best; bewusst: put one’s best foot forward; ganz neue Seiten an jemandem entdecken discover new sides to s.o.’s character; von der Seite kenne ich ihn noch gar nicht I didn’t know that side of him; der Schwarzwald zeigt sich mal wieder von seiner regnerischen Seite the Black Forest is showing how wet it can be; komm mir nicht von ‘der Seite don’t try that one on me
5. (Aspekt) side; auf der einen Seite ..., auf der anderen Seite ... on the one hand ..., on the other hand ...; von dieser Seite betrachtet seen from that angle (oder standpoint, point of view), seen in that light; von der menschlichen Seite betrachtet from a human standpoint (oder point of view); einer Sache die beste Seite abgewinnen make the best (oder most) of s.th.; einer Sache eine komische Seite abgewinnen see the funny side of s.th.; alles hat zwei Seiten there are two sides to everything; auch die andere Seite sehen see the other side (of the argument oder problem)
6. (Abstammung) von väterlicher / mütterlicher Seite on his (oder her, my, your, their) father’s / mother’s side
7. (Partei, Instanz etc.) side; JUR. bei einem Streit: party; jemanden auf seine Seite bringen oder ziehen win s.o. over to one’s side; auf welcher Seite stehst du? whose side are you on?; man sollte immer beide Seiten hören you should always listen to both sides; von offizieller Seite from official quarters; von offizieller Seite bestätigt werden be officially confirmed; von zuverlässiger Seite erfahren learn from a reliable source; von seiner Seite bestehen keine Bedenken there are no objections on his part (oder as far as he is concerned); aufseiten, vonseiten
8. EDV, umg. im Internet: site; eine Seite im Internet aufrufen call up a site on the Net (oder Web), call up a web site
9. GASTR.: eine Seite Speck a side of bacon
* * *
die Seite
part; point; side; page; dimension
* * *
Sei|te ['zaitə]
f -, -n
1) (= auch Abstammungslinie, Charakterzug) side

die hintere/vordere Séíte — the back/front

zu or auf beiden Séíten des Fensters/des Hauses/der Straße — on both sides of the window/house/street

mit der Séíte nach vorn — sideways on

Séíte an Séíte — side by side

gehen — to walk at or by sb's side, to walk beside sb

halt dich an meiner Séíte! — stay by my side

er ging or wich uns nicht von der Séíte — he never left our side

ich kann mich nicht an Ihrer Séíte zeigen — I can't be seen with you

jdn von der Séíte ansehen — to give sb a sidelong glance

auf die or zur Séíte gehen or treten — to step aside

an der Séíte (einer Reihe) sitzen — to sit at the end (of a row)

zur Séíte sprechen/sehen — to speak/look to one side

zur Séíte (Theat) — aside

die Séíten wechseln (Sport) — to change ends or over; (fig) to change sides

jdn auf seine Séíte bringen or ziehen (fig) — to get sb on one's side

auf einer Séíte gelähmt sein — to be paralyzed down one side

die Hände in die Séíten gestemmt — with arms akimbo, with one's hands on one's hips

jedes Ding or alles hat zwei Séíten — there are two sides to everything

jdm zur Séíte stehen (fig) — to stand by sb's side

Séíte stehen or sein (fig) — to be on sb's side

das Recht ist auf ihrer Séíte — she has right on her side

etw auf die Séíte legen (lit, fig) — to put sth on one side, to put sth aside

etw zur Séíte or auf die Séíte schaffen (inf) — to help oneself to sth

jdn zur Séíte or auf die Séíte schaffen (inf) — to get rid of sb

jdn zur Séíte nehmen — to take sb aside or on one side

auf der einen Séíte..., auf der anderen (Séíte) ... — on the one hand ..., on the other (hand) ...

jds starke Séíte — sb's forte, sb's strong point

jds schwache Séíte — sb's weakness, sb's weak spot

sich von seiner besten Séíte zeigen — to show oneself at one's best

neue Séíten an jdm/etw entdecken — to discover new sides to sb/sth

von dieser Séíte kenne ich ihn gar nicht — I didn't know that side of him

die beste Séíte abgewinnen — to make the best of sth

2)

(= Richtung) von allen Séíten (lit, fig) — from all sides

nach allen Séíten auseinandergehen — to scatter in all directions

sich nach allen Séíten umsehen — to look around on all sides

sich nach allen Séíten vergewissern — to check up on all sides

das habe ich von einer anderen Séíte erfahren (fig) — I heard it from another source or from elsewhere

er erfuhr es von dritter Séíte (fig) — he heard it from a third party

bisher wurden von keiner Séíte Einwände erhoben — so far no objections have been voiced from any quarter

die Behauptung wurde von keiner Séíte bestritten — nobody challenged the claim

die Behauptung wurde von allen/beiden Séíten bestritten — the claim was challenged by all/both parties

von meiner Séíte aus (fig) — on my part

von kirchlicher Séíte (aus) — on the part of the church

See:
3) (= Buchseite, Zeitungsseite) page

die erste/letzte Séíte — the first/last page; (von Zeitung) the front/back page

* * *
die
1) (one side of a sheet of paper in a book, magazine etc: page ninety-four; a three-page letter.) page
2) (an aspect or view of a subject: There are several facets to this question.) facet
3) ((the ground beside) an edge, border or boundary line: He walked round the side of the field; He lives on the same side of the street as me.) side
4) (a surface of something: A cube has six sides.) side
5) (one of the two of such surfaces which are not the top, bottom, front, or back: There is a label on the side of the box.) side
6) (either surface of a piece of paper, cloth etc: Don't waste paper - write on both sides!) side
7) (the right or left part of the body: I've got a pain in my side.) side
8) (a point of view; an aspect: We must look at all sides of the problem.) side
9) (the position or point of view of a person not actually taking part in a sport, argument etc: He threw in the occasional suggestion from the sidelines.) sidelines
* * *
Sei·te
<-, -n>
[ˈzaitə]
f
1. (Fläche eines Körpers) side
die hintere/vordere/obere/untere \Seite the back/front/top/bottom
2. (rechte oder linke Fläche) side
etw auf die \Seite legen to put sth on its side
3. (Fläche eines flachen Gegenstandes) side
das ist die andere \Seite der Medaille (fig) that's the other side of the coin fig
alles hat [seine] zwei \Seiten there's two sides to everything
die A-/B-\Seite einer Schallplatte the A-/B-side of a record
die bedruckte \Seite des Stoffes the printed side of the material
4. (Blatt eines Buches, Hefts) page; (Fläche eines Blattes) side; (in Buch, Heft) page
aus dem Buch wurden einige \Seiten herausgerissen some pages have been torn out of the book
ich habe fünf \Seiten geschrieben I've written five sides
eine \Seite aufschlagen to open at a page
die erste \Seite (Buch) the first page; (Zeitung) the front page
gelbe \Seiten (Branchenverzeichnis) Yellow Pages
5. ANAT (seitlicher Teil) side
jdn von der \Seite ansehen (a. fig) to look at sb from the side, to look askance at sb fig
auf der rechten \Seite gelähmt sein to be paralyzed on one's right [or right[-hand] side
6. (rechts oder links der Mitte) side
zur \Seite sprechen to speak to one side; THEAT to make an aside
7. (rechts oder links von etwas) side
sieh doch mal zur \Seite look beside you
gehen wir auf die andere \Seite let's cross the street
auf [o zu] beiden \Seiten einer S. gen on both sides of sth
8. (aus dem Weg, beiseite)
zur \Seite aside
zur \Seite gehen [o (geh) treten] to step aside
jdn zur \Seite nehmen to take sb aside
9. (Gebietsteil)
die österreichische \Seite der Alpen the Austrian part of the Alps
10. (Richtung) side
die Bühne ist nur nach einer \Seite offen the stage is only open on one side
nach allen \Seiten in all directions
11. MATH (Linie) side; (Teil einer Gleichung) side
12. (Aspekt) side
auf der einen \Seite..., auf der anderen [\Seite] ... on the one hand, ..., on the other [hand], ...
etw von der heiteren \Seite sehen to look on the bright side [of sth]
etw dat eine komische \Seite abgewinnen to see the funny side of sth
13. (Wesen, Verhalten) side
das ist ja eine ganz neue \Seite an dir that's a whole new side to you
sich akk von seiner besten \Seite zeigen to show oneself at one's best, to be on one's best behaviour
neue \Seiten an jdm entdecken to discover new sides to sb
jds schwache \Seite sein (Unzulänglichkeit) to be sb's weakness [or (fam) weak point]; (einen starken Reiz darstellen) to be tempting for sb
jds starke \Seite sein (fam) to be sb's forte [or strong point
14. (Partei) side, party
von allen \Seiten from everywhere [or all sides]
das Abkommen wurde von allen \Seiten bestätigt the agreement was confirmed by all
von dritter \Seite from a third party
die \Seiten wechseln SPORT to change ends; (zu jdm übergehen) to change sides
15. (Standpunkt) side
von jds \Seite [aus] as far as sb is concerned
von meiner \Seite gibt es keine Einwände there are no objections on my part
etw von einer bestimmten \Seite betrachten to see sth from a certain point of view
jdn auf seine \Seite bringen [o ziehen] to get sb on one's side
sich akk auf jds \Seite schlagen to change over to sb's side
auf jds \Seite stehen [o sein] to be on sb's side
16. (Instanz)
von bestimmter \Seite from certain circles
von kirchlicher/offizieller \Seite from ecclesiastical/official sources
17. (genealogische Linie) side
von mütterlicher \Seite her from the maternal side
18.
an jds \Seite with sb
sie lebte sehr glücklich an der \Seite ihres Mannes she was very happy living with her husband
\Seite an \Seite side by side
[jdm] nicht von der \Seite gehen [o weichen] to not leave [sb's] side
Geld auf die \Seite legen to put some money on one side [or aside]
an jds grüner \Seite sitzen (hum) to sit by sb
etw auf die \Seite schaffen (fam) to pocket sth
jdn auf die \Seite schaffen (sl) to bump sb off sl
jdm zur \Seite springen (fam) to jump to sb's assistance [or aid]
jdm zur \Seite stehen to stand by sb
jdn jdm an die \Seite stellen to give sb to sb as support
* * *
die; Seite, Seiten
1) side

auf od. zu beiden Seiten der Straße/des Tores — on both sides of the road/gate

die hintere/vordere Seite — the back/front

zur od. auf die Seite gehen od. treten — move aside or to one side; move out of the way

zur Seite! — make way!

jemanden zur Seite nehmen — take somebody aside

etwas auf die Seite schaffen — (ugs.) help oneself to something

etwas auf die Seite legen — (ugs.): (sparen) put something away or aside

alles od. jedes Ding hat seine zwei Seiten — (fig.) there are two sides to everything

Seite an Seite — side by side

jemandem zur Seite stehen — stand by somebody

2) (Richtung) side

von allen Seiten — (auch fig.) from all sides

nach allen Seiten — in all directions; (fig.) on all sides

3) (BuchSeite, ZeitungsSeite) page
4) (Eigenschaft, Aspekt) side

auf der einen Seite, ... auf der anderen Seite ... — on the one hand ... on the other hand ...

etwas ist jemandes schwache Seite — (ugs.) something is not exactly somebody's forte; (ist jemandes Schwäche) somebody has a weakness for something

jemandes starke Seite sein — (ugs.) be somebody's forte or strong point

sich von der besten Seite zeigen — show one's best side

5) (Partei) side

sich auf jemandes Seite (Akk.) schlagen — take somebody's side

auf jemandes Seite stehen od. sein — be on somebody's side

jemanden auf seine Seite bringen od. ziehen — win somebody over

auf/von Seiten der Direktion — on/from the management side

von anderer Seite verlautete, dass ... — it was learned from other sources that ...

6) (Familie) side
* * *
Seite f; -, -n
1. side (auch SPORT, MATH, einer Schallplatte, Münze, eines Blattes);
auf der rechten/linken Seite fahren AUTO drive on the right/left;
auf der anderen Seite des Flusses/Tals etc on the other side of the river/valley etc;
rechte/linke Seite right-hand/left-hand side; eines Stoffes: right/wrong side;
hintere/vordere Seite eines Hauses: back/front;
die Seiten wechseln SPORT change ends; auch fig change sides;
an die oder
zur Seite gehen step aside;
zur Seite schieben auch fig push aside (oder out of the way);
nach allen Seiten in all directions;
von allen Seiten from all around; fig on all sides;
auf der Seite landen land on its side;
auf die Seite schaffen, zur Seite legen (auch Geld) put aside;
jemanden auf die Seite schaffen umg get rid of sb;
von der Seite (missgünstig)
ansehen look askance at
2. (Buchseite etc) page;
auf Seite 12 on page 12;
ein Buch auf Seite 32 aufschlagen open a book at page 32;
die Seiten umblättern thumb through the pages;
Gelbe Seiten TEL Yellow Pages;
Seiten schinden umg churn out page after page
3. des Körpers: side;
die Arme in die Seiten gestemmt with hands on hips, with arms akimbo;
an jemandes Seite at (oder by) sb’s side, sitting etc next to sb;
sich an jemandes Seite sehen lassen appear with sb;
Seite an Seite side by side;
jemandem nicht von der Seite gehen oder
weichen not leave sb’s side; stärker: stick to sb like a leech;
jemandem zur Seite stehen stand by sb;
sich auf die Seite legen lie (down) on one’s side; Schiff: heel over on its side;
sie ist auf der rechten Seite gelähmt she’s paralysed (US -zed) on her right side
4. (Eigenschaft, Charakterzug) side;
schwache/starke Seite weak spot/strong point;
sich von der besten Seite zeigen show o.s. at one’s best; bewusst: put one’s best foot forward;
ganz neue Seiten an jemandem entdecken discover new sides to sb’s character;
von der Seite kenne ich ihn noch gar nicht I didn’t know that side of him;
der Schwarzwald zeigt sich mal wieder von seiner regnerischen Seite the Black Forest is showing how wet it can be;
komm mir nicht von ’der Seite don’t try that one on me
5. (Aspekt) side;
auf der einen Seite …, auf der anderen Seite … on the one hand …, on the other hand …;
von dieser Seite betrachtet seen from that angle (oder standpoint, point of view), seen in that light;
von der menschlichen Seite betrachtet from a human standpoint (oder point of view);
einer Sache die beste Seite abgewinnen make the best (oder most) of sth;
einer Sache eine komische Seite abgewinnen see the funny side of sth;
alles hat zwei Seiten there are two sides to everything;
auch die andere Seite sehen see the other side (of the argument oder problem)
6. (Abstammung)
von väterlicher/mütterlicher Seite on his (oder her, my, your, their) father’s/mother’s side
7. (Partei, Instanz etc) side; JUR bei einem Streit: party;
jemanden auf seine Seite bringen oder
ziehen win sb over to one’s side;
auf welcher Seite stehst du? whose side are you on?;
man sollte immer beide Seiten hören you should always listen to both sides;
von offizieller Seite from official quarters;
von offizieller Seite bestätigt werden be officially confirmed;
von zuverlässiger Seite erfahren learn from a reliable source;
von seiner Seite bestehen keine Bedenken there are no objections on his part (oder as far as he is concerned); aufseiten, vonseiten
8. IT, umg im Internet: site;
eine Seite im Internet aufrufen call up a site on the Net (oder Web), call up a web site
9. GASTR:
eine Seite Speck a side of bacon
* * *
die; Seite, Seiten
1) side

auf od. zu beiden Seiten der Straße/des Tores — on both sides of the road/gate

die hintere/vordere Seite — the back/front

zur od. auf die Seite gehen od. treten — move aside or to one side; move out of the way

zur Seite! — make way!

jemanden zur Seite nehmen — take somebody aside

etwas auf die Seite schaffen — (ugs.) help oneself to something

etwas auf die Seite legen — (ugs.): (sparen) put something away or aside

alles od. jedes Ding hat seine zwei Seiten — (fig.) there are two sides to everything

Seite an Seite — side by side

jemandem zur Seite stehen — stand by somebody

2) (Richtung) side

von allen Seiten — (auch fig.) from all sides

nach allen Seiten — in all directions; (fig.) on all sides

3) (BuchSeite, ZeitungsSeite) page
4) (Eigenschaft, Aspekt) side

auf der einen Seite, ... auf der anderen Seite ... — on the one hand ... on the other hand ...

etwas ist jemandes schwache Seite — (ugs.) something is not exactly somebody's forte; (ist jemandes Schwäche) somebody has a weakness for something

jemandes starke Seite sein — (ugs.) be somebody's forte or strong point

sich von der besten Seite zeigen — show one's best side

5) (Partei) side

sich auf jemandes Seite (Akk.) schlagen — take somebody's side

auf jemandes Seite stehen od. sein — be on somebody's side

jemanden auf seine Seite bringen od. ziehen — win somebody over

auf/von Seiten der Direktion — on/from the management side

von anderer Seite verlautete, dass ... — it was learned from other sources that ...

6) (Familie) side
* * *
-n f.
aspect n.
page n.
side n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Seite — steht für: eine Richtungsangabe, siehe links und rechts Strecken in der Geometrie, siehe Polygon eine Gliederung mit Nummerung bei Schriftwerken, siehe Paginierung ein inhaltliches Konzept des Webdesigns, die Webseite eine spezielle Gliederung… …   Deutsch Wikipedia

  • Seite — Seite: Das altgerm. Substantiv mhd. sīte, ahd. sīta, niederl. zij‹de›, engl. side, schwed. sida ist die Substantivierung eines alten Adjektivs mit der Grundbedeutung »schlaff herabfallend«, vgl. aisl. sīđr, aengl. sīd »herabhängend, lang, weit,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Seïté — Seïté, Seité Nom porté en Bretagne (29, 56). La tradition veut que ce nom renvoie au nombre dix sept (en breton seitek). Difficile cependant de penser au dix septième enfant d une famille ! Eventuellement le surnom donné à un enfant trouvé le dix …   Noms de famille

  • Seite — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Schaut euch die Bilder auf Seite 48 an! • Sie kamen von allen Seiten. • Schau bitte auf Seite 14. • Lass uns die Straßenseite wechseln …   Deutsch Wörterbuch

  • Seite — Seite, 1) so v.w. Fläche; in dieser Ausdehnung spricht man von einer Vorder u. einer Hinterseite; 2) der Übergang der hinteren u. der vorderen Fläche eines Körpertheils; in diesem Sinne spricht man von S n des Kopfes, des Halses etc.; 3) bes. die …   Pierer's Universal-Lexikon

  • séité — [seite] n. f. ÉTYM. Av. 1784, Diderot; dér. sav. du lat. se « soi ». → Ipséité. ❖ ♦ Didact. (philos., scolast.). La qualité du soi (⇒ Soi), opposée à la quiddité. → Pour soi …   Encyclopédie Universelle

  • Seite — Sf std. (8. Jh.), mhd. sīt(e), ahd. sīta, as. sīda Stammwort. Aus g. * seidōn f. Flanke, Seite , auch in anord. síđa, ae. sīde, afr. sīde (gt. dafür fera). Vermutlich mit unklarem Benennungsmotiv zu dem Adjektiv anord. síđr herabhängend , mndd.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Seite — 1. ↑Pagina, 2. 2Page …   Das große Fremdwörterbuch

  • seite — obs. f. seat n …   Useful english dictionary

  • Seite — S.; Flügel; Rand; Flanke * * * Sei|te [ zai̮tə], die; , n: 1. a) Fläche, Linie, Region o. Ä., die einen Körper, einen Bereich o. Ä. begrenzt, einen begrenzenden Teil davon bildet: die hintere Seite des Hauses; die der Erde abgewandte Seite des… …   Universal-Lexikon

  • Seite — 1. Auf der einen Seite ist mir alles Wurst, auf der andern alles Pomade. – Gartenlaube, 1869, 154. Berliner Lokalsprichwort. Bei der Kreuzung von Oberwall und Jägerstrasse ist auf der einen Seite die bekannte Parfümerie von Treu und Nuglisch, auf …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.